Tenniszirkus und Corona…

(141)

Auch Tennisstars sind nur Menschen – mit all ihren Skills und Fehlern. Ähnlich übrigens, wie die Jungmillionäre im Fußball. Ich weiß es doch. Sie zeigen Höchstleistungen und geben alles für die Zuschauer. Denn diese bringen das Geld. Manchem Sportler ist es dabei egal, dass das gesamte (!) Publikum nur Zutritt bekommt, wenn sich jede/jeder Einzelne im Vorfeld an die Regeln gehalten hat, geimpft oder genesen ist. Für die Ballartisten gilt das nämlich nicht. Sie reisen ohne einen Piekser durch die Welt, scheren sich nicht um irgendwelche Vorschriften. Nein, sie sind etwas Besseres. Und dabei macht es auch nichts, wenn sie – in der Zeit als sie angeblich mit Corona infiziert waren – öffentliche Auftritte hatten und lustig durch die Gegend marschierten. Das alles natürlich unmaskiert…

Liebe Leute, geht‘s noch??

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.