Energie sparen – wenn nicht jetzt, wann dann?

(170) Es war abzusehen. Putins Öllieferungen stoppten wir noch selbst. Beim Gas waren wir ängstlich, überließen ihm das Zepter. Nun wird der Hahn geschlossen! Und alle fordern Unterstützung vom Staat. Dabei haben wir es doch selbst in der Hand! Robert Habeck sagt, es geht um jede Kilowattstunde. Es geht also nicht nur um Öl oder …

Teurer Sprit…

(169) Man kann viel darüber reden, was richtig oder falsch ist. Aus meiner Sicht erleben wir durch die Putin-Aggression gerade etwas, das uns als Maßnahme gegen die Klimakrise sowieso bevorgestanden hätte. Alles – vor allem Energie- verteuert sich massiv. Statt nun an alle Geldgeschenke zu verteilen, sollten die Verbraucher weiter zum Sparen animiert werden. Tempolimits …

Lappalie…

(168) Aus meiner Sicht handelt es sich beim Interview von Nils Kaben (Sportreporter vom ZDF) mit dem Jungmillionär Toni Kroos (Ballkünstler bei Real Madrid) um eine Lappalie, über die viel zu viel berichtet wird. Natürlich kann es bei einem Interview, mal zu Meinungsverschiedenheiten kommen. Das ist normal und geschieht laufend. Ich habe in meinem Leben …

LoLa darf nicht sterben!!!

(167) Der am 21.04.2022 in der Neuen Presse Hannover (NP) abgesetzte Hilferuf von Michael Albert – er gründete in Hannover 2016 seinen ersten LoseLaden (LoLa) – erreichte uns/mich erst jetzt. Asche auf mein Haupt. Auch wir waren in Pandemiezeiten seltener verpackungsfrei einkaufen. Aber wir geloben, wieder regelmäßig zu kommen! Wir lassen Euch nicht im Stich!  Und Leute, …

Putin und Diplomatie?

(166) Die Balten, Polen oder Briten haben recht: Mit Putin kann man nicht reden! Wir schicken Waffen an die angegriffene Ukraine, bilden deren Soldaten aus und verhängen Sanktionen gegen Russland. Wir und die NATO sind also schon mittendrin! Gleichzeitig soll der Gesprächsfäden zu Putin nicht reißen. Führende, Europäische PolitikerInnen rufen ihn dauernd an. Aber bereits …

NATO?!

(165) Aus meiner Sicht ist es gut, dass Bündnisse wie NATO oder EU existieren. Bestimmte Staaten wollen dazu gehören. Sie möchten in diese Gemeinschaft investieren, sie möchten Sicherheit, sie möchten mitentscheiden oder als Unterstützung auch Gelder aus bestimmten Fördertöpfen erhalten. So profitieren z.B. ehemalige Ostblockstaaten von hohen Zuschüssen der EU. Als Dankeschön werden dann Belange wie Rechtsstaatlichkeit oder …

Schröder

(164) Schröder galt bei mir immer als der Macher. Irgendwann rüttelte er am Zaun des Kanzleramtes, später saß er drin. Er wusste immer, was er wollte und setzte es vor allem um. Nun aber hat er sich verrannt. Er hört nicht auf Ratschläge ihm Wohlgesonnener. Ich vermute, dass es sich dabei um eine Art Altersstarrsinn handelt. …

Wie Sand am Meer…

(163) Ist etwas in unermesslichen Mengen vorhanden, sagt man: Das gibt es, wie Sand am Meer. Diese Zeiten sind allerdings vorbei. Wir sprechen beim Sand nämlich von einer endlichen Ressource. Doch viele asen mit diesem Bau- und Rohstoff noch sinnfrei herum. Er kostet ja nix… Noch sind die Preise wirklich moderat. Aber in absehbarer Zeit wird …

Was passiert mit Twitter?

(162) Elon Musk plant offenbar, die Plattform Twitter zu übernehmen. Für 43 Milliarden Dollar. Dieses nahm die Redaktion der Wochenzeitung ‘Die Zeit‘ zum Anlass, einige Ihrer Autorinnen und Autoren darüber sinnieren zu lassen, was sie denn mit der Plattform täten, wenn sie ihnen gehörte. Das war wirklich nett zu lesen. Und mir gefiel der Vorschlag …

Die Chance nutzen!

(161) Wir haben durch den feigen Angriffskrieg Putins realisiert, wie abhängig wir von Russischer Energie sind. Was jetzt hilft, ist z.B. Sparen!! Es bringt nichts, Energie für alle zu subventionieren oder beim Sprit Steuern zu senken (…). Das regt nicht zu einem geringeren Verbrauch an. Die Chance sollte genutzt werden, umgehend Tempolimits einzuführen – Autobahnen 100 …