ABBA is back!

(129) Waterloo! 1974! Start der wunderbaren Karriere der Pop-Gruppe Abba. Tolle Songs, millionenfach verkaufte Scheiben, überall Nummer 1, volle Konzerte. 1982 – ein letzter Auftritt, eine letzte Platte. Verstanden hat das seinerzeit niemand. Mamma Mia. Die alten ABBA-Hits begleiten uns nun seit 39 langen Jahren! Doch jetzt wurde unser S.O.S. endlich gehört: Agneta, Annafried, Benny und Björn …

Der unendliche Streik…

(128) Lieber Herr Weselski, es muss ein tolles Gefühl sein, die Bundesrepublik verkehrstechnisch lahmzulegen. Ich denke, dass Sie Ihren Spaß haben. Sie waren/sind in den Medien immer der Aufmacher. Es ist sicher ein tolles Gefühl, dermaßen im Fokus zu stehen. Und wahrscheinlich lachen Sie sich fern der Kameras darüber schlapp. Aber irgendwann ist Schluss mit lustig! …

Falsche Visionen!

(127) In ihrer besten Zeit, lang ist’s her, legten Postkutschen etwa 10 km/h zurück. Das war wesentlich schneller als man sich auf eigenen Füßen fortbewegen konnte. Dennoch benötigte man viel Zeit, um von A nach B zu gelangen. Denn der Kutscher und seine Pferde brauchten natürlich auch Ruhezeiten, mussten ab und zu Nahrung aufnehmen und …

Schwein sein…

(126) Ich bin froh, dass ich kein Schwein bin. Ich wäre nur auf der Welt, um als Nahrungsquelle zu dienen. Ich würde mit vielen Artgenossen auf engstem Raum gemästet werden. Ich bekäme Kraftfutter und Medizin, damit ich gesund bliebe – Antibiotika! Das erhalten Menschen ja auch manchmal… Ich sähe nie die Sonne. Mit etwas Glück, …

Plagiate

(125) Es gibt JägerInnen, die Schriftwerke, Doktorarbeiten, Bücher (…) auf Plagiate untersuchen. Man nennt sie PlagiatsjägerInnen. Ein neues Geschäftsmodell! Und diese JägerInnen werden immer fündig, egal, wen sie sich vornehmen. Es ist lediglich eine Zeitfrage. Das Internet macht’s möglich. Ein Jäger fand nun zuerst bei Annalena Baerbock und später ein andere bei Armin Laschet Plagiate. …

Jeff im All…

(124) Liebe Medien, wirklich toll recherchiert und richtig spannend zu lesen, zu sehen, zu hören. Kompliment! Aber mal im Ernst: Mich interessiert eigentlich Null, was ein abgedrehter Milliardär 105 km über dem Erdboden macht. Vor allem gehört es nicht in die Schlagzeilen. Wir haben hier unten genug Probleme. Mit dem Geld, das für diesen kurzen Spasstrip und dessen Vorbereitung drauf ging, hätte man viele Hungernde speisen, …

Peter R. de Vries

(123) Peter R. de Vries überlebte den auf ihn verübten Mordanschlag nicht. Er recherchierte in Sachen organisierter Kriminalität (OK) und fiel ihr nun zum Opfer. Er bewegte sich dabei seit Langem auf gefährlichem Terrain, stand permanent im Fadenkreuz der OK. Seine mutmaßlichen Mörder wurden glücklicherweise gefasst. Ich hoffe, sie und die Hintermänner – sofern sie ermittelt …

Spiel mit dem Feuer…

(122) Tja, für den Fußball gelten halt andere Regeln! Corona hin, Corona her. Tausende Infizierte tragen die Delta-Variante bereits von London und Glasgow aus in die Welt. Und bei Inzidenzien >200 (!) werden es Ihnen nach den Halbfinals und dem Endspiel in der britischen Hauptstadt noch Abertausende Fußballfans nachtun. Denn in Wembley werden jeweils 60.000 …

Euro 2020 in 2021…

(121) Der Stellenwert des Fußballs ist sehr hierzulande sehr hoch. Trotzdem gibt es Wichtigeres, oder? In Pandemiezeiten vor Tausenden Zuschauern zu spielen, die kaum auf Hygieneregeln beachten, ist mehr als grenzwertig. Und nun flogen die Deutschen auch noch raus… Mmmh, gute Zeiten, schlechte Zeiten gibt‘s es halt auch im Fußball. Und der Jogi hängt seinen Posten an …

Regenbogen

(120) Es ist gut, dass im Rahmen des EM-Spiels am heutigen Mittwochabend überall in unserem Land Regenbögen erleuchten. Der Spielort in München ist davon jedoch ausgeschlossen. Der Mieter – die UEFA – untersagte es, die Arena in dieser Weise zu illuminieren. Wegen des ganzen Trubels um das Verbot, dürfte die Kritik an der Ungarischen Führung …