Der unendliche Streik…

(128) Lieber Herr Weselski, es muss ein tolles Gefühl sein, die Bundesrepublik verkehrstechnisch lahmzulegen. Ich denke, dass Sie Ihren Spaß haben. Sie waren/sind in den Medien immer der Aufmacher. Es ist sicher ein tolles Gefühl, dermaßen im Fokus zu stehen. Und wahrscheinlich lachen Sie sich fern der Kameras darüber schlapp. Aber irgendwann ist Schluss mit lustig! …

Falsche Visionen!

(127) In ihrer besten Zeit, lang ist’s her, legten Postkutschen etwa 10 km/h zurück. Das war wesentlich schneller als man sich auf eigenen Füßen fortbewegen konnte. Dennoch benötigte man viel Zeit, um von A nach B zu gelangen. Denn der Kutscher und seine Pferde brauchten natürlich auch Ruhezeiten, mussten ab und zu Nahrung aufnehmen und …

Plagiate

(125) Es gibt JägerInnen, die Schriftwerke, Doktorarbeiten, Bücher (…) auf Plagiate untersuchen. Man nennt sie PlagiatsjägerInnen. Ein neues Geschäftsmodell! Und diese JägerInnen werden immer fündig, egal, wen sie sich vornehmen. Es ist lediglich eine Zeitfrage. Das Internet macht’s möglich. Ein Jäger fand nun zuerst bei Annalena Baerbock und später ein andere bei Armin Laschet Plagiate. …

Spiel mit dem Feuer…

(122) Tja, für den Fußball gelten halt andere Regeln! Corona hin, Corona her. Tausende Infizierte tragen die Delta-Variante bereits von London und Glasgow aus in die Welt. Und bei Inzidenzien >200 (!) werden es Ihnen nach den Halbfinals und dem Endspiel in der britischen Hauptstadt noch Abertausende Fußballfans nachtun. Denn in Wembley werden jeweils 60.000 …

Regenbogen

(120) Es ist gut, dass im Rahmen des EM-Spiels am heutigen Mittwochabend überall in unserem Land Regenbögen erleuchten. Der Spielort in München ist davon jedoch ausgeschlossen. Der Mieter – die UEFA – untersagte es, die Arena in dieser Weise zu illuminieren. Wegen des ganzen Trubels um das Verbot, dürfte die Kritik an der Ungarischen Führung …

Ja, ja, die Rente…

(119) Es gibt keinen anderen Ausweg: Das Renteneintrittsalter muss sich nach hinten verschieben! Auf mindestens 68 oder gar 70 Jahre. Wer also gesund ist, soll länger arbeiten, länger ins Solidarsystem einzahlen! Unsere Lebenserwartung steigt aufgrund guter, medizinischer Versorgung und einem besseren Bewusstsein für Ernährung und Fitness (…) immer weiter an. Die Rentenkasse muss nun – …

Es ist unsäglich!!!

(117) Lukaschenko, einer der dienstältesten Autokraten im Osten, lässt zivile Flugzeuge über dem Luftraum von Belarus abfangen. Er zerrt Kritiker aus der Maschine, verhaftet als Terroristen und verurteilt sie im Schnellverfahren. Er foltert sie, setzt sie unter Drogen. Er platziert sie vor einer Kamera, nötigt sie zu Interviews. Sadistische Folterknechte brachen vorher den Willen der …

Sputnik

(116) Warum Sputink? Für mich nicht nachvollziehbar. Astrazeneca wurde hierzulande zeitweise als Impfstoff verschmäht, weil bei dem zugelassenen und bereits millionenfach verabreichten Vakzin in ganz wenigen Fällen schlimme Nebenwirkungen auftraten. Wahrscheinlich war diese Entscheidung auch richtig! Nun soll ein anderer, allerdings noch nicht zugelassener Impfstoff, weiteres Tempo in die Impfkampagne bringen: SPUTNIK aus Russland. Denn …

Tag der Arbeit…

(114) Im Pandemiejahr hat der Tag der Arbeit plötzlich eine ganz andere Bedeutung, als in der Vergangenheit. Viele Arbeitende wurden durch die Corona-Krise ausgebremst, dürfen ihrer Profession nicht nachgehen. Bei einigen gilt dieses Arbeitsverbot nun schon ein Jahr! In dieser Zeit nahm ich wahr, dass einige Gewerkschaften – ihre Mitglieder sind von diesem Berufsverbot eher …