NATO?!

(165)

Aus meiner Sicht ist es gut, dass Bündnisse wie NATO oder EU existieren. Bestimmte Staaten wollen dazu gehören. Sie möchten in diese Gemeinschaft investieren, sie möchten Sicherheit, sie möchten mitentscheiden oder als Unterstützung auch Gelder aus bestimmten Fördertöpfen erhalten. So profitieren z.B. ehemalige Ostblockstaaten von hohen Zuschüssen der EU. Als Dankeschön werden dann Belange wie Rechtsstaatlichkeit oder Meinungsfreiheit mit Füssen getreten. Einige Staatslenker spielen sich auch als Blockierer auf und wollen Schweden oder Finnland den Beitritt zur NATO verwehren. Denn dort finden angeblich Terroristen Unterschlupf. Dadurch soll von eigenen, innenpolitischen Problemen und Menschenrechtsverletzungen abgelenkt und der Bevölkerung gezeigt werden, wie wichtig (!) man doch ist. „Die Geister, die ich rief…“, fällt mir dazu nur ein. Der Einzige, der sich darüber freuen wird, sitzt an einem riesigen Tisch im Kreml. Ich hoffe, dass sich die Bündnispartner noch einigen werden…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.