Putin und Diplomatie?

(166)

Die Balten, Polen oder Briten haben recht: Mit Putin kann man nicht reden! Wir schicken Waffen an die angegriffene Ukraine, bilden deren Soldaten aus und verhängen Sanktionen gegen Russland. Wir und die NATO sind also schon mittendrin! Gleichzeitig soll der Gesprächsfäden zu Putin nicht reißen. Führende, Europäische PolitikerInnen rufen ihn dauernd an. Aber bereits die Krisen-Diplomatie nach der Krim-Annexion bzw. vor dem Angriff auf die Ukraine zeigte, dass der Kremlchef diese Sprache gar nicht verstehen will! Alles prallt an ihm ab. Ihn trotz seiner Verantwortung für tausende Tote und Millionen von Flüchtlingen, noch vor einem Gesichtsverlust zu schützen, ist in meinen Augen der komplett falsche Weg. Der Mann muss vollständig isoliert werden. Und er gehört vor ein Kriegsgericht! Ob er dann anwesend ist oder nicht, ist vollkommen egal. Dabei darf nichts schön geredet werden. Sein Gesicht hat der Kremlchef nämlich schon lange verloren. Ehrlich gesagt bin ich mir gar nicht sicher, ob er je eines besaß…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.