Ruhe…

(94)

Endlich räumte dieser Schreihals das Weiße Haus, endlich!! Keine hirnlosen Tweets mehr. Diplomatie und Ruhe kehren wieder ein. Nicht nur viele US-Bürger machen drei Kreuze – auch Europäer und NATO atmen merklich auf. Bye Bye Donald! Die Töne, die jetzt aus diesem hohen Haus kommen, sind wenig geräuschvoll – eher bedacht, versöhnlich und bestimmt. Die Aussichten, dass die Spaltung der Amerikanischen Bevölkerung weiter fortschreitet, sind daher relativ gering. Zudem verspricht Joe Biden, der Präsident aller (!) Amerikaner zu sein – also auch der seiner Gegner. Aber für ihn und Vizepräsidentin Harris wird es ein schwieriges Unterfangen, den innerhalb der letzten vier Jahre aufgetürmten Scherbenhaufen zu beseitigen, zugeschlagene Türen wieder zu öffnen. Denn der abgewählte, erste Mann wird diese Aufgabe noch mit diversen Störfeuern begleiten. Ich wünsche Kamala Harris und Joe Biden für diesen Job gutes Gelingen und vor allem viel Kraft!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.