Ich fand es echt super!

(139)

Wir haben eine neue Regierung. Einen neuen Kanzler, neue Ministerinnen und Minister. Wie wir in den Medien beobachten, lief alles entspannt ab. Ehemals Verantwortliche übergaben ihren Stab freundlich an die Neuen. Ich kenne Länder, in denen es bei einem Regierungswechsel Tumulte auf den Straßen gibt, Parlamentsgebäude gestürmt werden. Hier lief die Amtsübergabe harmonisch ab. Im Rahmen der Kanzlerwahl gab es Dankesreden für die scheidende Regierung. Abgeordnete erhoben sich und drehten sich klatschend zur Besuchertribüne. Die Alt-Kanzlerin beobachtete das Geschehen von dort aus, weil sie nicht mehr Mitglied des Bundestages ist. Ich hoffe, das alles sind Zeichen, für einen neuen, vor allem respektvollen Umgang miteinander. Natürlich soll im Parlament weiter leidenschaftlich und emotional für die Sache diskutiert und gestritten werden – es muss allerdings angemessen sein und soll nicht überheblich geschehen. Ich wünsche der neuen Regierung in dieser dunklen Pandemiezeit einen guten Start! Der Auftakt ist auf jeden Fall gelungen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.