Nagelbrett

(97)

Seit einer Woche müssen beim Besuch eines Supermarktes, einer Apotheke oder anderer, der Öffentlichkeit zugänglicher Gebäude (…), zwingend FFP2- oder aber medizinische Masken getragen werden. Das Risiko einer Infektion mit dem Corona-Virus soll dadurch weiter verringert werden. Wir bestellten uns den entsprechenden Mund-/Nasenschutz im Netz. Gestern wurden 50 Exemplare geliefert. Für alle hier im Haushalt lebenden Familienmitglieder gibt es nun ein beschriftetes Nagelbrett, an das die an einem bestimmten Wochentag getragene FFP2-Maske abends aufgehängt wird. Dort verbleibt sie bis zum gleichen Tag der Folgewoche. In dieser Zeit sind dann etwaige Viren ausgetrocknet bzw. abgestorben. Nach drei oder vier Umläufen werden die Masken ausgetauscht und entsorgt. Es kommen wieder fabrikneue Exemplare zum Einsatz. Obwohl es sich bei den Masken eigentlich um sogenannte Einmal-Artikel handelt, wird diese Praxis auch von Fachleuten bestätigt. Wir hoffen nun, dass uns die Nagelbretter nicht allzu lange begleiten…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.