Krieg!

(154) Es passiert immer wieder und es ist furchtbar! Größenwahnsinnige und machtgeile Despoten sitzen in ihren Palästen und spielen eine Art Schach. Doch die Figuren die sie herumschieben, sind echte Menschen bzw. Soldaten. Aktuell lässt der verschlagene Putin seine Muskeln spielen. Er will Grenzverläufe wiederherstellen, die vor mehr als hundert Jahren galten. Geht’s noch? Dass …

Die Jugend der Welt kehrt heim…

(153) Traurige Corona-Blasen-Spiele sind nun zu Ende. Die letzten Athleten und Funktionäre verlassen gerade Peking. Sportlich gab es viele herausragende Leistungen. Die Teilnehmenden gaben alles und lieferten in Peking tolle Wettkämpfe. Deutschland erreichte im Medaillenspiegel sogar einen sehr guten zweiten Platz. Bei mir kam darüber allerdings keine Freude, kein Mitfiebern, keine Euphorie, kein Stolz auf. …

Lebensmittelretter…

(151) Uns geht es einfach zu gut! Unsere Hirne sind durch Werbung geblendet. Ein Kartoffel darf keine Augen, Bananen dürfen keine braunen Flecken haben. Trockenes Brot ist ein NoGo, alles muß frisch und knackig aussehen. Schrumpelig geht gar nicht. Zudem wertschätzen wir Nahrungsmittel viel zu wenig. Das macht sich auch an den Preisen dafür fest. …

Ukraine-Konflikt

(150) Teile der Menschheit haben aus der Vergangenheit nichts gelernt. Nach langen Zeiten der Entspannung, lässt aktuell ein machtgeiler Präsident seine Muskeln spielen. Einflussgebiete sollen vergrößert, ein freiheitlicher Staat zurückgeholt, anders Denkende mundtot gemacht werden. Eine Eskalationsstufe nach der anderen wird überschritten. Diplomatische Initiativen verpuffen – stattdessen werden aktuell Botschaftsangehörige zurückgerufen und Reisewarnungen ausgesprochen. ExpertInnen rechnen …

Plastikfluten

(149) Zwei LKW-Ladungen Plastik – hauptsächlich Verpackungen – landen jede Minute in den Weltmeeren. Diese Meldung hörte ich aktuell im Radio. Umgerechnet sind das pro Tag 1.440, in einem Jahr unvorstellbare 525.600 (!) LKW-Ladungen. Das rechnete ich schnell aus, um mir die Dimensionen einmal klar zu machen. Reihte man diese LKW‘s hintereinander auf, ergäbe sich …

Olympia

(148) Wer sich mit den politischen Umständen in China und dem Zustandekommen von Olympia in Peking befasst hat, kann sich an Bildern über die sportlichen Wettkämpfe kaum erfreuen. Den AthletInnen tut man damit sicher unrecht. Doch was steht höher? Der sportliche Erfolg Einzelner oder die Unterdrückung von Millionen Uiguren? Um der Welt zu zeigen, was …

Das höchste Amt im Staat

(147) (Vorsicht: Ironie!) Das kann doch mal passieren, Leute. Warum die ganze Aufregung? Da ist jemand, der politisch eher rechts außen beheimatet ist, der die AFD ab und an mit höheren Geldbeträgen unterstützt, der offene Sympathien für diese Alternative hegt und von ihr nun als Kandidat zur Wahl des Bundespräsidenten vorgeschlagen wird – na und? Eigentlich alles ganz …

Marx-Visionen

(146) Mensch Marx, das ist doch mal eine Aussage! Ideen, den Zölibat aufzuheben, Pastoren zu verheiraten oder das Amt des Priesters für Frauen zu öffnen, sind allerdings nicht neu. Denn mit gesundem Menschenverstand betrachtet, ist die Umsetzung derartiger Vorschläge schon lange überfällig. Und es macht wirklich nichts, ob eine Geistliche oder ein Geistlicher lesbisch, schwul, hetero, queer oder …

Unfassbarer Respekt!

(145) Ich habe unfassbaren Respekt vor Menschen wie Margot Friedländer (100) oder Inge Auerbacher (87). Stellvertretend für viele Leidensgenossinnen und Leidensgenossen, halten sie als Überlebende des Holocaust am heutigen Gedenktag eindringliche Reden im Europäischen Parlament bzw. im Berliner Reichstag. Sie kommen dafür in das Land ihrer Peiniger zurück und geben Millionen Nazi-Opfern eine Stimme. Sie …